Biodynamische Arbeit mit dem Cardiovasculären System – CVS 10

Das Multivagale System in der BCVT

Modul D, Kurs 4

Es wird ein neues Paradigma zum Stoffwechsel des Vagusnervs ober- und unterhalb des Zwerchfells vorgestellt, welches Multivagales Sicherheitssystem genannt wird. Die TeilnehmerInnen lernen wichtige biodynamische Fertigkeiten, um den vagalen Stoffwechsel des Körpers auf Grundlage von PR und Stille auszugleichen. In diesem Kurs machen wir Kontakt mit dem Vagusnerv am Schädel, Gesicht und Hals, Herz-Aorta-Herz-Meridian, Unterbauch- und Beckenviszera sowie ANS-Plexi und der Dickdarm-Sacrum-Pudendalarterie. Es wird ein neues Verständnis des Vagusnervs als System verkörperter Sicherheit in die klinische Praxis integriert.

Die TeilnehmerInnen vertiefen ihr Verständnis dafür, wie der Vagusnerv das metabolische Syndrom mitreguliert. Das metabolische Syndrom ist eine weltweite Pandemie (Krebs, Typ-2-Diabetes, Fettleibigkeit, Autoimmunerkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Demenz). Es ist Ziel dieses Kurses, ein Gefühl verkörperter Sicherheit aus metabolischer Sicht zu erlangen.

  • Erlernen des neuen multivagalen Sicherheitssystems zwischen Becken, Darm, Herz und Hirn
  • Erlernen der vier Arten von Sicherheit, die mit dem Vagusnerv verbunden sind
  • Verständnis des Metabolismus des Vagusnervs
  • Erlernen eines metabolischen Ausgleichs des ANS in der biodynamischen Praxis

Hier können Sie die Kursbeschreibung 2021, das PDF-Anmeldeformular 2021 sowie die AGBs ab 2021 in Deutsch herunter laden.

Here you can download the Flyer 2021, the PDF-Registration Form 2021 as well as the Terms and Conditions from 2021.