Herzzündung und Mittellinie

Modul A, Kurs 2

Biodynamische Zündung ist der Punkt, an dem ein Klient in die Heilung übergeht. Dieser Kurs beschreibt die Wahrnehmung eines fünfstufigen Zündungsprozesses innerhalb der PR: Funke, Zündung, Durchdringung, Erweiterung und Stillpunkt, wie im dritten Hirnventrikel schon erfahren. Diese Funktionen des biodynamischen Zündungsprozesses bringen lebenslang Ordnung und Organisation in das Wachstum und die Entwicklung des menschlichen Körpers. Verschiedene Handpositionen um Gesicht, Hals und Kreuzbein herum werden unterrichtet, um die Zündung der PR und die dynamische Stille in Nervensystem, cardiovasculärem System und Herz zu beobachten. Die folgenden Arterien werden untersucht: Aa. subclaviaris, carotis und tibialis post. Es wird eine einzigartige Fertigkeit geübt, um die PR mit der Atmung zu synchronisieren.

Die Mittellinie ist die Wahrnehmung von Stille. Ihr Zentrum ist das Herz. Sie wird mit der Wahrnehmung des Zündungsvorgangs etabliert und als zentrale Stille in Herz und cardiovasculären System erlebt. Dieser Kurs beinhaltet das Erspüren der Mittellinie des Rückenmarks sowie weiterer Ebenen der Mittellinie.

  • Vertiefung in die biodynamische Erfahrung von Stille und Herz
  • Erlernen des 5-Schritte-Prozesses der Zündung in Beziehung zur Mittellinie
  • Synchronisation von PR und Atmung
  • Ertasten der Zündung von Hirn und Herz

Hier können Sie die Kursbeschreibung 2020, das PDF-Anmeldeformular 2020 sowie die AGBs in Deutsch herunter laden.

Here you can download the Flyer 2020, the PDF-Registration Form 2020 as well as the Terms and Conditions.